Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

ABS-Magazin

Arbeit, Bildung und Soziales – Das gesellschaftspolitische Magazin bei RadioX, dem Frankfurter Bürgerradio.

Das ABS-Magazin ist ein Nachrichtenmagazin zu gesellschaftlich relevanten Themen und aktuellen Ereignissen. Jeden Mittwoch von 16-17 Uhr hört ihr unsere Sendung auf Radio X, dem freien Stadtradio in Frankfurt.

Alle Sendungen sind auf unserer Website jederzeit nachhörbar. Unsere Sendungen als Podcast abonnieren: absmagazin.de/abs-magazin/itunes.xml


Ahmed Said / Freifunk / Tarifvertrag Amazon

Wir unterhalten uns über den in Ägypten inhaftierten Arzt Ahmed Said, die Freifunk Initiative in Frankfurt und Anstrengungen zu einem Tarifvertrag bei Amazon.
Download: abs160113.mp3

Wohnen in Frankfurt / Hackerkongress

Wir unterhalten uns über die Situation in der Wingertstraße in Frankfurt und das Jahresereignis des ccc in Hamburg, den 32. Chaos Communication Congress.
Download: abs160106m.mp3

Frankfurt Wingertstraße

32c3, Hackerkongress des Chaos Computer Clubs

2015 war gestern, unser Blick in die Zukunft!

Wir schauen in die magische Glaskugel und erfahren, was die Zukunft uns bringen wird.
Download: abs151230.mp3

Wo geht´s bitte zum Sozialismus?

Solidarische Ökonomie, Keimform-Ansatz, Kommunalismus
Download: abs151223s.mp3

Wir haben heute oft nur vage Vorstellungen davon, wie die Überwindung des Kapitalismus aussehen kann: Bilder von Platzbesetzungen, Barrikadenkämpfen, rebellierenden Massen. Dabei steht die Frage nach dem konkreten Weg zum Sozialismus gerade jetzt, in der immer tieferen Krise und ihren reaktionären Tendenzen auf der Tagesordnung.

Das einzige fix vorliegende Konzept von Transformation ist die Diktatur des Proletariats, die sozialistische Beziehungen über die Menschen verfügen möchte. Aber die Menschen müssen neue, freie Beziehungen selbst lernen und entwickeln.

Wir beschäftigen uns daher in der Sendung mit drei Kontexten, in denen der Weg zum Sozialismus diskutiert werden kann: Mit den zahlreichen Versuche der Solidarischen Ökonomie, mit dem wertkritischen Keimform-Ansatz sowie mit dem rätekommunistischen Konzept des Kommunalismus.

TTIP Podiumsdiskussion Gewerkschaftshaus

Veranstaltung des Frankfurter Bündnis gegen TTIP am 17.11. im Frankfurter Gewerkschaftshaus.
Download: abs151216.mp3

Mit Redebeiträgen von:

  • Detlef Rafael, Deutscher Städtetag
  • Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann

Nulltarif im ÖPNV / #FreeAhmedSaid / Kommentar zu Paris

Wir sprechen mit Dr. Peter Gärtner, Verkehrspolitischer Sprecher die Linke im Römer, über die Möglichkeit des Nulltarifs im ÖPNV. Thorsten vom Freundeskreis Ahmed Said berichtet von der Verhaftung des ägyptischen Aktivisten Ahmed Said in Kairo, der für einige Zeit in Frankfurt lebte. Zum Abschluss kommentiert Emanuel einen Artikel zu den Anschlägen in Paris. Er diagnostiziert antimuslimischen Rassismus. Moderation: Steven & Emanuel

NPD-Parteitag in Weinheim | Social Center in Leipzig | UN Klimakonferenz in Paris

In dieser Sendung haben wir über die freien Radios deutschlandweit gesprochen und Beiträge von ihnen gehört. Moderation: Andi @: andi[at]absmagazin[punkt]de

Radio Dreyeckland, Freiburg NPD-Parteitag in Weinheim https://www.freie-radios.net/73796

RadioBlau, Leipzig Die Häuser denen, die sie brauchen - Kampagnenstart für ein Social Center in Leipzig https://www.freie-radios.net/73838 weitere Infos:http://socialcenter-leipzig.de

LOHRO, Rostock Interview mit dem Journalisten Nick Reimer zur UN Klimakonferenz in Paris https://www.freie-radios.net/73842

ABG Holding und Mieterhöhung / Tarifvertrag bei Amazon

Wir sprechen über eine Mieter-Protestaktion gegen Mieterhöhungen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt Holding, und Streikaktionen der Gewerkschaft Verdi beim Standort Bad Hersfeld des Onlinehändlers Amazon.
Download: abs151118s.mp3

RadioX - Tag der offenen Tür - ABS-Magazin

Das ABS-Magazin ist auch beim Tag der offenen Tür von RadioX dabei. Hört eine Zusammenfassung.
Download: rx151114.mp3

Rise Up October

"No More Stolen Lives. Say Their Names."

Im Laufe des letzten Jahres wurden in den USA bei einfachen Kontrollen und ohne ersichtlichen Grund vor allem viele PoC (People of Colour) von PolizistInnen erschossen. Unter dem Slogan „Black Lives Matter“ gab es viele Proteste gegen diese rassistische Polizeigewalt.

Sendungsmacherin und Moderatorin Eta war am 22. Oktober 2015 in New York und besuchte die Veranstaltung "No more stolen lives - say their names!" im Rahmen der 3tägigen Aktionstage "Rise Up October". Sie berichtet von den Aktionen und wir hören ein Interview, das sie mit zwei der Organisatoren, Carl Dix und Jamal Joseph, führte. Darin geht es unter anderem um die Kritik an einer militarisierten Polizei, die in den Black Communities wie eine Besatzungsmacht auftritt, sowie um die Forderung einer adäquaten Strafverfolgung von PolizistInnen, die im Dienst Menschen erschießen.

Moderation aus Frankfurt: Steven. Moderation aus New York: Eta